*
Slider3
blockHeaderEditIcon
Mit dem Wheelie auf Pilgertour
Angefragt und beantwortet von Ulrich Albert am 07.09.2015 12:05 (1727 gelesen)

Während meiner Jakobsweg-Pilgerwanderung 2013 von der eigenen Haustür in Windeck bis nach Santiago de Compostela ergab sich nach etwa der Hälfte der Strecke bei aufkommenden starken Schulterproblemen die glückliche Fügung, dass ich mir bei einem netten Herbergsvater in Südfrankreich einen Wanderanhänger ausleihen konnte. Die folgende Erleichterung hat mich begeistert und ich kaufte mir ein halbes Jahr später über novosport den "Wheelie IV Traveller Wanderanhänger" für meine nächste Pilgerreise nach Rom in 2014.
Auf dieser Strecke von insgesamt 2100 Kilometern hat mich "mein Wheelie"
vollkommen überzeugt. Vielleicht waren es 5% der Gesamtstrecke (kurze Abschnitte im Taunus oder Schwarzwald, im Schweizer Jura, in den Alpen oder in den Apeninnen) während derer ich dachte, jetzt könne es mit einem Rucksack einfacher sein. Dabei handelte es sich um die besonders steilen und "über Stock und Stein" besonders holprig vorgefundenen Abschnitte. Je weniger Steigung die Strecke aufwies desto problemloser gestaltete sich mit dem Wheelie der Weg. Bei geringfügiger Steigung, gutem Untergrund, ganz zu schweigen bei Asphalt und bergab merkte ich nicht, dass ich überhaupt Gepäck zu transportieren hatte. Eine ungeheure Erleichterung! Selbst quer über den Wegen liegende Baumhindernisse konnte ich meistens problemlos überwinden. Bei Abschnitten mit starkem Gefälle war ich allerdings froh, mich für die etwas teurere Variante mit Bremse entschieden zu haben. Es hat sich ausgezahlt.
Ich bin sicher, dass mir mein Wheelie auch in diesem Jahr bei meiner Wanderung auf dem Grünen Band (ehem. deutsch-deutsche Grenze) gute Dienste leisten wird.

Falls Interesse besteht: Irgendwo auf meiner Blogseite www.opapilgertwieder.jimdo.de finden Sie auch das ein oder andere Foto.

Mit freundlichen Grüßen

Reinhard Wagner

  FAQ drucken FAQ weiterempfehlen


Bottom1
blockHeaderEditIcon

Fachhandel

Der Fachhändler ist unser unverzichtbarer Partner; nur dort  werden Sie kompetent beraten und können unsere Produkte sehen, fühlen, riechen und ausprobieren. Im Gegensatz zum Direktkauf beim Händler fallen beim Versandkauf hier zusätzliche Porto- und Verpackungskosten an.
Hier finden Sie Händler in Ihrer Nähe.

Bottom2
blockHeaderEditIcon

Kaufen

Wenn Sie einen Artikel direkt und nicht über den Fachhandel beziehen wollen, senden Sie uns bitte eine detaillierte Anfrage (s. Preisliste) per Email an novos@posteo.de oder info@novosport.de . Sie können auch direkt  über unseren Onlineshop novoshops.de, - der neuen Handelsplattform für Novosport - bestellen. Wir unterhalten kein Ladengeschäft !!!!!!

Bottom3
blockHeaderEditIcon

Preisreduzierte Ware

Da unsere Produkte fast alle manuell angefertigt werden, haben wir meist preisreduzierte Ware vorrätig, die den hohen Anforderungen unserer OEM-Kunden hinsichtlich eines perfekten Aussehens nicht entsprechen. Diese Produkte mit minimalen optischen Fehlern verkaufen wir zu reduzierten Preisen auf Messen und auf Anfrage.

Bottom4
blockHeaderEditIcon

Partner

Novosport ist auch der Importeur und Vetrieb im deutschsprachigen Raum von:
"Radical Design", Taschen für Liegeräder, Fahrrad- und Wanderanhänger.

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail